Motto- Challenge 2019

Motto- Challenge 2019

Diese Challenge wird von Alexandra von Weltenwanderer veranstaltet. Alle Regeln und Infos findet ihr auch bei ihr.

Die Regeln

  • Für jeden Monat gibt es ein Motto, zu dem Bücher gelesen werden solle , vorzugsweise natürlich vom SuB

  • Es zählen keine Mangas und Kochbücher

  • Rezensionen zu den gelesenen Büchern sind KEINE Pflicht!

  • Ihr könnt die Challenge ganz ungezwungen verfolgen, oder aber auch eine Challengeseite erstellen und dort eure gelesenen Bücher auflisten.

  • Wer sich richtig reinhängen möchte, kann Punkte sammeln. Das sieht im nächsten Jahr so aus, dass die Punkte nach Seitenzahlen vergeben werden!

Beispiel: 
Titel - Autor - 332 Seiten = 3 Punkte
Titel - Autor - 998 Seiten = 9 Punkte
Titel - Autor - 120 Seiten = 1 Punkt
Titel - Autor - 1035 Seiten = 10 Punkte
Insgesamt: 23 Punkte

  • Die Punktelisten müssen selbständig geführt werden. Am Ende des Jahres wird es eine Statsitik zur Challenge geben

  • Hörbücher zählen auch! Die Seitenzahl ergibt sich hier aus dem dazugehörigen Buch.

  • Ihr könnt euch gerne wieder in die Facebookgruppe einklinken, ich finde den Austausch dort immer sehr schön :)


Die Aufgaben

Januar Motto: Neustart

✶✶✶✶✶✶✶✶✶✶✶✶✶✶✶✶

Das neue Jahr möchte ich gerne mit euch und neuen Autoren beginnen. Das heißt, im Januar zählen Bücher von Autorinnen und Autoren, von denen ihr bisher noch nichts gelesen habt!
Wenn ihr mehrere Bücher (z. B. eine Reihe) lest, zählt dabei nur der erste Band davon.
Haben das Buch mehrere Autoren geschrieben muss einer davon dabei sein, von dem ihr noch nichts gelesen habt.
Ich hoffe, ihr habt zu diesem Motto einiges auf dem SuB und ich wünsche euch viel Spaß und Motivation zum Start ins Neue Jahr :)

Meine Vorauswahl:

Dennis E. Taylor: Ich bin Viele

Prinzessin Märtha Louise: Hochsensibel geboren

Steven Alten: Meg

Gelesen:

Beim Absenden eines Kommentars erklären wird Ihr Name sowie der Kommentar gespeichert und Sie erklären sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.