DSGVO und Veränderungen

DSGVO und Veränderungen

Hallo Ihr Lieben,

mittlerweile sind es nur noch wenige Tage, die uns vom Inkrafttreten der DSGVO trennen, denn ab  dem 25.05. gilt sie ohne Einschränkungen für alle. Natürlich ist die Umsetzung für alle kompliziert und manch einer, der nur zum Spaß gebloggt hat, hat seinen Blog bereits geschlossen. Das ist sehr schade, aber leider nicht zu ändern. 

Auch mir hat die DSGVO einiges an Arbeit und Entscheidungen abverlangt. Eine der wesentlichsten war wohl die Frage, gibt es meinen Buchblog Jade and her Books weiter oder wird auch er geschlossen. Ich habe mich entschieden, es gibt ihn weiterhin. Allerdings wird er nicht mehr unter Blogger laufen, sondern Teil meines Autorenblogs Jade Night. Somit ist er nun unter https://www.jadenight.net/jadesbuecherstube erreichbar.

Doch was konnte ich bisher umsetzen an Verordnungen?

Meine Checkliste:

1) Von http auf https umstellen:

     Https ist bei Squarespace automatisch voreingestellt.

      Status: erledigt

 

2) Social Plugins anpassen oder entfernen:

    Die Social Plug- Ins sind entfernt worden, stattdessen gibt es im Menü jetzt die Rubrik "Vernetzung", unter der es möglich ist, sich mit mir in den Socials zu vernetzen.

    Status: erledigt

 

3)  Datenschutzerklärung anpassen

    Hier gibt es viele Möglichkeiten, aber in meiner Selbständigkeit bin ich auch Partneragentur bei E-Recht24 und hatte somit die Möglichkeit, mir dort eine DSGVO- konforme Datenschutz-erklärung zu erstellen. Die Seite gibt es zwei Mal, im Hauptmenü und im Footer.

Status: erledigt

 

4)  Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten:

Auch als Blogger muss man dieses führen, und dies am Besten so, dass es jeder jederzeit einsehen kann. Meines ist abrufbar unter "Verarbeitungsverzeichnis". Die Seite steht sowohl oben im Hauptmenü, als auch noch einmal im Footer.

Status: erledigt

 

5) Cookie- Banner:

Squarespace bietet die Möglichkeit eines eigenen, ich habe mir jedoch im Internet einen anderen besorgt und bereits versucht, diesen zu integrieren. Bisher hoffe ich, dass er sichtbar ist.

Status: noch nicht 100%ig sicher

 

6) Auftragsverarbeitungsvertrag mit Squarespace:

 Squarespace hat nun ein Dokument dazu erstellt, dieses findet sich hier. Leider noch ohne Hinweis, wie es mit diesem nun zu handhaben ist. Dazu habe ich bereits eine Email an Squarespace gesendet und warte auf Antwort:

Status: noch offen

 

7) Kommentare:

Bei mir war es von Anfang an so eingestellt, dass jeder kommentieren kann, auch anonym. Außerdem habe ich die Moderation eingeschaltet, sodass jeder Kommentar von mir erst einmal freigegeben werden muss. Rassistische, diskriminierende, beleidigende oder andere negativ oder unpassende Kommentare werden gelöscht. Eine Angabe der Emailadresse ist bei Squarespace im Falle eines Kommentars nicht nötig, dass Anzeigen von Avataren bei Kommentaren und eine Diskussion innerhalb der Kommentare ist nicht möglich. Im Archiv, das in Kürze erscheint und alle alten Beiträge umfasst, ist die Kommentarfunktion abgeschaltet und alle alten Beiträge sind gelöscht. 

Zusätzlich findet Ihr unter jedem Beitrag ab jetzt den Nachsatz "Beim Absenden eines Kommentars erklären wird Ihr Name sowie der Kommentar gespeichert und Sie erklären sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden."  

Status: erledigt. 

 

8) Sicherheitsabfrage:

Diese gab es von Anfang an nicht.

Status: erledigt.

 

9) Google- Analytics:

Zur Zeit habe ich keinen Account bei Google- Analytics, somit ist es auf dieser Seite zur Zeit auch nicht aktiv. Sollte sich daran etwas ändern, werde ich den AVV diesbezüglich auch erst abschließen.

Status: erledigt

 

10) alte Links anpassen:

Die Beiträge, die in der Zeit vom 02. Juni 2013 bis 31.Dezember 2016 entstanden sind, werden noch auf die Konformität ihrer Links überprüft. Bisher sind die Beiträge hier aber nicht abrufbar und werden dann erst unter "Archiv" abrufbar sein, wenn ich damit fertig bin. Außerdem werden erst dann die entsprechenden Links in die Seite "Rezensionen" übernommen.

Status: erledigt, da die Beiträge zur Zeit nicht aufrufbar sind

 

Das war's schon. War doch gar nicht so schlimm, oder?

Liebste Grüße, Jade