Posts in Diary
#writingfriday Woche 14: Warum man unbedingt lesen sollte

Ich selbst habe eigentlich schon immer gerne und viel gelesen. Es gab Zeiten, da waren 10 Bücher im Monat nur die Mindestanzahl. Zwar gab es dann hin und wieder auch mal kleinere Leseflauten, aber ich habe immer wieder ins Lesen zurückgefunden. 2013 habe ich dann ja auch meinen Buchblog “Jade and her Books” gelaunched, der aber mittlerweile Teil dieses Blogs geworden ist. Dennoch treffe ich immer wieder auch auf Leute, die mit Lesen gar nicht wirklich etwas anfangen können. Daher habe ich mich einmal hingesetzt und mir Gedanken über das Pro und Contra zum Thema “Warum man unbedingt lesen sollte” gemacht.

Read More
Bye Bye 2018, hello 2019

Nun ist es fast vorbei, das Jahr 2018. Uns trennt jetzt nur noch ein voller Tag vom neuen, noch vollständig unbeschriebenen 2019. Viele haben ihr Jahr sicher schon durchgeplant, doch dazu gehöre ich nicht (mehr). Meistens kommt am Ende doch das Leben dazwischen. Das hat mir zumindest meine Erfahrung in den letzten Jahren gezeigt. Doch wie lief 2018 überhaupt für mich, für diesen Blog? Dazu erfahrt ihr gleich mehr.

Read More
(Unboxing): Autorenbox Juni von Writer's Soul

Bereits vor einigen Tagen kam sie bei mir an, die aktuelle Autorenbox von Writer's Soul. Irgendwie war der Zeitpunkt der Ankunft ziemlich passend zum Start des aktuellen Camp NaNo, an dem ich auch teilnehme. Was alles in der Juni- Box enthalten war und wie sie mir gefällt, erfahrt Ihr gleich. 

Read More
Camp NaNo Juli 2018: Das Camp hat begonnen

Der Start für mich war sehr gut. Ich konnte den allerersten Rohentwurf des ersten Charakterentwurfs zu Schneewittchen überarbeiten und dahingehen anfangen auszuarbeiten, dass ich eventuell auch hinterher dazu eine zusätzliche Kurzgeschichte habe.

Read More